KLEIDER MACHEN LEUTE

(DE)

(DE) Neun Berliner Designer haben wir eingeladen, ein Strickmodell aus einer ihrer Kollektionen zu beschreiben. Der ins Russische übertragene Text diente als Grundlage für das Replikat, das in der Minsker Strickfabrik Aleysa hergestellt worden ist. Die entstandenen neun Kopien sowie die neun Originale werden im Rahmen einer Videoinstallation und einer Modenschau präsentiert. 


A.D.DEERTZ…

A.D.DEERTZ: Beschreibung eines gestrickten Kleidungsstückes
Es ist ein Pullover mit einigermaßen weitem, runden, leicht dicken Hals-Ausschnitt. Die Farben sind etwas komisch, eigentlich nicht zusammenpassend, aber dann geht es doch. Es ist die zweite Auswahl, die erste war lila gelb und grün – sah schrecklich aus aber das Prinzip der Farbauswahl war das gleiche – manchmal passen Farben, die eigentlich nicht zusammenpassen am besten, man muss es nur mal ausprobieren. dieser Pullover war dann der 2. Versuch dessen – und ist gut gelungen.

Das Muster ist ein Mauerstein Muster, aber es sind keine versetzten Mauersteine – es ist eher ein Netz aus Mauersteinen, jeder Stein so halb so breit wie mein kleiner Finger. Der Untergrund hat eine Farbe, die ich dann ´Sienna` genannt habe, aber ist eher ein: rötliches Sienna, es ist sehr schwierig diese Farbe zu beschreiben, eigentlich kenne ich sie nicht aus anderen Dingen, vielleicht trifft rosa-raun es ganz einfach. Die Farbe des Mauerstein-Netzes ist orange-rot, wobei das orangene Muster sich vom Untergrund abhebt, fast oben drauf sitzt der Pullover ist aus Baumwolle, aber ein Teil einer Winterkollektion von daher eher schwer und winterlich.

addeertz.com

ANUSHKA HOEVENER…

ANUSHKA HOEVENER: WESTE
Tamara sitzt erschöpft an ihrem Arbeitstisch. Der Chef lässt das Atelier aufräumen und erklärt inmitten der Wollreste Tamara den Auftrag. Ihr Chef hasst die Designeraufträge. Er hasst es, wenn die Anleitungen länger als zwei Seiten lang sind und seine Damen tagelang beschäftigen. Den anderen traut er diese Aufträge aber nicht zu. Er geht mit Tamara in die Kantine. Kurz darauf ist Tamara sicher, ihr Mann muss die Weste bringen.

Ihr Mann ist auf dem Weg. Er bringt die Weste. Das gab wieder eine lange Diskussion. Dabei waren die Angaben ganz klar. Schwarze Weste, asymmetrischer Druckknopverschluss (6 Knöpfe), mit schwarzem Baumwollfutter. Man hätte die Weste auch stricken können. Das stand aber nicht in den Angaben. Oder fertig kaufen. Das merkt kein Mensch. In der Kaufhalle gibt es schwarze Westen. Genauso wie in den Angaben beschrieben. Man hätte Irina fragen sollen. Die hat gute Kontakte.

Tamara strickt mit der Strickmaschine elf schwarze, 30 - 50cm lange, runde Strickschläuche und Irina näht elf bananenförmige Kissen aus Jersey, drei schwarze, drei hellblaue, zwei bunte, zwei gelbe und ein beiges Kissen. Die Kissen müssen noch gefüllt und zusammengenäht und mit Tamaras schwarzen Strickschläuchen bezogen werden. Das macht Svetlana. Die kann gut stopfen und kriegt immer richtig viel rein. Dann taucht ihr Chef auf und sagt, dass die Dinger heute noch fertig werden müssen. Tamara und Irina sitzen in der Kantine. Svetlana hält das für einen üblen Scherz und fängt an, die mit Strickschläuchen bezogenen Kissen dicht an dicht auf die fertige Weste zu nähen.

anuschkahoevener.de

CHRIS HOLZINGER…

CHRIS HOLZINGER: Strickpullover
Grundidee:
Als Vorlage von dem Design für den Pullover stand das Smokinghemd mit einer gerundeten und aufgesetzten Brustpartie. Aus dieser Vorlage entstand die Grundidee, durch die Kombination von dem Pullover und dem darunter getragenem Hemd, den Effekt einer gerundeten Brustpartie vom Smokinghemd entstehen zu lassen.

Aussehen vom Pullover:
Schwarzer, schlichter und puristischer Pullover mit einem äußerst tief nach unten gerundeten Halsausschnitt. Das Halsloch sitzt am Hals an natürlicher Position und zieht sich in ovaler Längsrichtung bis fast in die Mitte zwischen Halsansatz und Pulloversaum am Vorderteil. Vorderteil, Rückenteil und Ärmel sind rechts gestrickt. Der tiefe Halsausschnitt ist mit einer schmalen Blende, die mit 1 Masche rechts/1 Masche links im Rippenmuster gestrickt ist. Durch den tiefen Ausschnitt erhält der Pullover einen androgynen Look. Am Pulloversaum und an den Ärmelbündchen befinden sich ebenfalls 1 Masche rechts/1 Masche links Rippenmuster mit einer natürlichen Bündchenbreite. Die Silhouette des Pullovers ist in einer nicht zu anliegenden und auch nicht zu körperfernen Weite entworfen, dazu mit einer natürlichen und legeren Länge am Saum und an den Ärmeln.

chrisholzinger.de

FRANK LEDER…

FRANK LEDER: ES HANDELT SICH UM EINE STRICKJACKE AUS GROBER BERGSCHAFWOLLE.
INSPIRIERT IST DAS TEIL VON EINEM TRADITIONELLEN JANKER EINES GROSSBAUERNKNECHTES AUS DEM SARNTAL.

IM MODELL WURDEN 2 FARBEN DER BERGWOLLE VERARBEITET, EINEN DUNKLERER GRAU/BRAUN TON FÜR DIE ABSÄTZE AN HALS, ÄRMELN, BESATZ UND UNTERER ABSCHLUSS.
DER REST DER JACKE HAT EINEN HELLEREN GRAU/BRAUNTON. DIESER HAUPTTEIL IST 'FALSCH' HERUM GESTRICKT, ALSO DIE RÜCKSEITE DER NORMALEN STRICKBAHN UND SOMIT WELLENFÖRMIG.

DIE BESATZE SIND 'NORMAL' GESTRICKT.
DIE JACKE HAT EINEN RUNDHALSKRAGEN VON 2CM BREITE. DER BESATZ VORNE HAT EINE BREITE VON 2,5CM, SONSTIGE BESÄTZE SIND 1CM BREIT.
DIE JACKE HAT 7 KNÖPFE MIT ABSTAND 10CM.
DIE KNÖPFE SIND ALTE GRAU-GRÜNE STEINNUSSKNÖPFE AUS DEN 30er JAHREN.

leder-inagaki.com

HALTBAR…

HALTBAR: STRICKTEIL
Umhüllt den Körper ohne zu verhüllen,
ist eine geometrische Form und wird durch das Tragen zum Überwurf,
der eine spezielle Form, abhängig vom jeweiligen Körper, entwickelt
erst Quadrat, dann Raute, dann Kleidungsstück
Zwei gleiche Rechtecke, werden durch 3 Nähte verbunden
und durch 4 Öffnungen tragbar, auf Hüfte als Pullover oder als langes Cape.
haltbar.de

REALITY STUDIO…

REALITY STUDIO: PLAID SCARF
Die Ausgangsidee war, einen Schal zu kreieren, den man nicht nur als Schal, sondern auch als Kniedecke oder Ponchojacke für kühle Abende oder Reisen benutzen kann – d.h, etwas zu entwerfen, das verwandelbar ist. Es soll die Möglichkeit gegeben werden, mehrere Schals aneinander zu knöpfen und so z.B. einen Poncho oder eine Riesendecke kreieren zu können. Als Schal benutzt geben die Knöpfe Halt, so dass der Schal dort bleibt, wo er bleiben soll.

Maß:
Ausgehend von einem halben Quadrat (Rechteck) das an jeweils 2 Seiten gleich lang ist.
Das Längenmaß des Schals richtet sich auch danach, wie man ihn als einzelnen Schal tragen möchte (2 x um den Hals geschlungen und dann zugeknöpft ist z.B. eine gute Länge).

Knopflöcher/Knopfleiste/Knöpfe:
Wir haben dem Schal rundherum eine doppelt gestrickte Knopfleiste gegeben von 2,5-3,5cm Breite. Das ergibt einen schönen dekorativen Rand und verstärkt den Eindruck einer Decke. Die Knöpfe sollten nicht zu klein sein (mindestens 20cm) sonst rutschen sie zu schnell aus den Knopflöchern. Aber auch nicht viel größer, da sonst das Element Knopf zu dominant wird. Die Knopflöcher sollten sehr klein reingestrickt werden, um den Knöpfen Halt zu geben. Um nicht an einer Seite nur Knopflöcher und an der anderen Seite nur Knöpfe zu haben werden diese abwechselnd angebracht. Knopf-Knopfloch-Knopf-Knopfloch - rundherum und immer so, dass die Seite, die angeknöpft werden soll, gegengleich ist.

Strickart/ Material:
Die Strickart den Schals kann fei gewählt werden – sie sollte aber nicht zu dick sein (besser sehr leicht und locker), da der Schal sonst zu schwer oder voluminös wird wenn man ihn als Schal um den Hals geschlungen trägt, oder mehrere aneinanderknöpft. Ein gutes Material ist z.B. 9,5nm dick (42% Ac, 30% Kid Mohair, 28% Pa) – aber auch andere leichte Materialien mit nicht zu hohem PES-, PA- oder AC-Anteil. Wir bevorzugen einen größeren Naturfaseranteil!

Farbigkeit:
Ist freigestellt.
realitystudio.de

POTIPOTI…

POTIPOTI: Die Jacke ist Unisex, Onesize und Oversize, was sie bei Kälte zu einer rundum wärmenden Hülle macht.

Das Kleidungsstück ist überlang mit sechs, sich von der Grundfarbe abhebenden, großen Knöpfen, einer in die Jacke übergehenden Kapuze und zwei tiefsitzenden Taschen.

Schwarz ist die dominante Farbe, wobei graue und senffarbene geometrische Formen, die scheinbar zufällig angeordnet sind ein modernes, jedoch zeitloses Bild abgeben.
potipoti.com

WOLFEN…

WOLFEN  es handelt sich um eine strickjacke, die sowohl für männer, wie auch für frauen gedacht ist.
allgemein hat die jacke einen eher rauen charakter. mit einer reinen lammswolle kombiniert sie ein altes, klassisches perlmuster aus großmutters zeiten mit einem design, dass zeitlos ist. die jacke ist nicht modisch im üblichen sinn.
gestrickt wird mit einer reinen lammswolle, stärke nm 2/17, 2-fädig verarbeitet.
vorderteil, rücken und ärmel sind im perlmuster gestrickt – d.h. abwechselnd eine rechte und eine linke masche, in jeder reihe versetzt.
die blende in der vorderen mitte ist ca. 4cm breit und direkt an das vorderteil angestrickt!
sie ist gestrickt als rippe parallel zur vorderkante verlaufend, eine rechte, eine linke masche. die vorderkanten der strickjacke laufen gerade und gehen auch gerade in einen schalkragen über.
auf der höhe des armausschnittes endet die blende und geht direkt in den ca. 13cm breiten schalkragen über, wobei die vorderkanten weiter gerade durch laufen.
das schalkragenelement schneidet sich also in das perlmuster der vorderteile ein.
der schalkragen wird ab hier im wechsel, je eine reihe rechts, eine reihe links weiter gerade hoch gestrickt und später in der hinteren mitte des halsloches mit der andere seite zusammengehangen.
die armbündchen sind ca. 8cm breit und ebenfalls in einer rippe, eine rechte, eine linke masche gestrickt. das bündchen am rumpf ist 9cm breit, gleiche rippe.
das gestrick ist in einer mittleren festigkeit gestrickt. es ist dicht, man kann nicht durchsehen, nicht zu fest, so dass es noch einen relativ weichen griff hat.
die knopflöcher sind mittig, direkt in die blende eingestrickt. der erste knopf ist ca. 1,5cm oberhalb der unterkante rumpf, der 2. knopf befindet sich am übergang von bündchen zum perlmuster.
von dort aus ist jeder weitere knopf im abstand von ca. 9cm und der letzte knopf befindet sich ungefähr auf höhe des schalkragenansatzes.
die knöpfe haben einen durchmesser von ca. 2cm und sind aus einem rein natürlichen material wie horn oder palmnuss. sie sind schlicht und zurückhaltend und farblich in grau-beige-tönen gehalten. bei schwarzer wolle kann ein schwarzer knopf verwendet werden.
blende, schalkragen und bündchen sind bereits mit angestrickt. die seiten, armausschnitt und schulter sind geschnitten und zusammen genäht. von höherer qualität wäre natürlich ein formstrick, was in diesem fall aus effektivitätsgründen wohl keinen sinn machen würde.
der schnitt ist schmal gehalten und länger. die jacke endet ca. mitte po.
für eine frauengröße m ist der rumpf ungefähr 48cm lang, gemessen von unterhalb des armloches bis zum rumpfende und hat einen brustumfang von ca.100cm.
die seitennähte verlaufen zur brust hin nur ganz leicht v-förmig.
der arm ist schmal geschnitten und ca. 61cm lang vom höchsten punkt der armkugel aus gemessen. wichtig ist, dass das armloch nicht zu tief ausgeschnitten ist, auch hier eher klein.
die schulterbreite beträgt bei einer größe m ca. 8cm, wobei der schalkragen noch mit als schulter funktioniert.
die schulternaht sollte nicht!! über die schulter fallen, sondern mit ihr abschließen. dementsprechend muß für einen guten sitz die armkugel sehr hoch sein, eher wie man es von einem jacket kennt.
bei der größe ist zu beachten, dass reine lammswolle nach der ersten handwäsche einläuft.
vor allem in den längenmaßen ist die jacke daher ca. 8-10% länger zu stricken. die jacken werden nach der produktion kalt und von hand gewaschen und erreichen so ihr endmaß. damit wird garantiert, dass die jacke später auch beim kunden ihre größe behält.
die jacke wird meist von jüngeren menschen gekauft, dementsprechend ist der schnitt schmal gehalten.
farblich haben wir die jacke in farben wie taubenblau, schwarz, knallblau, flaschengrün, rost und anderen farben produziert.

wolfengermany.com

BOESSERT & SCHORN…

BOESSERT & SCHORN: Cardigan für Frauen und Männer in beide Richtungen zu tragen – oben kann unten und oben sein

Material:

Garn: reine Wolle oder reine Schurwolle, Richtung Loden
Garnstärke: 28/2, 3-fädig verstrickt
Garnmenge: 600g ca. insg.
Farben der Garne: beige, lemon, ocker, dunkel grau, dunkel kupfer

Alle Maße sollten sich an einem durchschnittlichen Menschen orientieren
– 175 -180cm Körpergröße, ca. 100cm Hüftbreite.


Strickteile:
Fully Fashioned
ein ganz großes, längliches Rechteck
ein ganz kleines Rechteck
zwei Trapeze
ein ganz langes Rechteck – eher Streifen


Farbigkeit:
Die Farben werden so miteinander kombiniert, dass es einen harmonischen Fluss von breiten Streifen ergibt – von hell nach dunkel, meliert gestreift
1. ganz großes, längliches Rechteck: vier breite Streifen längs
2. ganz kleines Rechteck: dunkler Farbton von letzten dunkelsten Streifen des großen Rechtecks

3. zwei Trapeze: drei breite Streifen ohne den hellsten ersten Streifen vom großen Rechteck
4. langes Rechteck: dunkler Farbton vom letzten dunkelsten Streifen des großen Rechtecks


Muster:
Körnig-waffelige Struktur
eher ein rauer, grober Ausdruck
Bei den Trapezen jeweils an der schmalen Kante, einen halben Finger hoch ein sehr elastisches Muster stricken


Nähanleitung:
Das ganz kleine Rechteck wird hochkant an die beiden kurzen Kanten des großen Rechtecks genäht, jeweils an den Ecken beginnen.
Kleines Rechteck hochkant und großes Rechteck quer ergeben einen Ring. Der Ring wird so geknickt, dass die Mitten von dem großen Rechteck quer und dem kleinen Rechteck hochkant aufeinander liegen, die seitlichen Mitten ergeben die mittleren Ansatzpunkte für die Trapeze. Beide Trapeze jeweils mittig plazieren und annähen an das große Rechteck.
Trapeze in der Mitte falten und zusammen nähen, anschließend den mittleren Teil des großen Rechtecks und das kleine Rechteck zusammen nähen.
Lose herabhängende Fadenenden die durch den Farbwechsel anfallen, werden nicht vernäht sondern mit weiteren Fäden zu einer kleinen Trottel verknotet.
Der lange Streifen gehört lose dazu.

boessert-schorn.de

MIT FREUNDLICHER…

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG von: Deutsche Botschaft Minsk / OAO Alesya / Baruffa / Stoll / Textima / Wollgarnspinnerei Ferner

(EN)

(EN) We invited nine Berlin fashion designers to describe one item of clothing from their collections in the form of a written text. This text is then translated and sent to the Minsk knitwear factory, Alesya, where the garment is produced according to the intentions in the text without seeing the original item.

In this way, the manufacturer has access to the creative process of the designers and does not just replicate the final product.

A.D.DEERTZ…

A.D.DEERTZ: Beschreibung eines gestrickten Kleidungsstückes
Es ist ein Pullover mit einigermaßen weitem, runden, leicht dicken Hals-Ausschnitt. Die Farben sind etwas komisch, eigentlich nicht zusammenpassend, aber dann geht es doch. Es ist die zweite Auswahl, die erste war lila gelb und grün – sah schrecklich aus aber das Prinzip der Farbauswahl war das gleiche – manchmal passen Farben, die eigentlich nicht zusammenpassen am besten, man muss es nur mal ausprobieren. dieser Pullover war dann der 2. Versuch dessen – und ist gut gelungen.

Das Muster ist ein Mauerstein Muster, aber es sind keine versetzten Mauersteine – es ist eher ein Netz aus Mauersteinen, jeder Stein so halb so breit wie mein kleiner Finger. Der Untergrund hat eine Farbe, die ich dann ´Sienna` genannt habe, aber ist eher ein: rötliches Sienna, es ist sehr schwierig diese Farbe zu beschreiben, eigentlich kenne ich sie nicht aus anderen Dingen, vielleicht trifft rosa-raun es ganz einfach. Die Farbe des Mauerstein-Netzes ist orange-rot, wobei das orangene Muster sich vom Untergrund abhebt, fast oben drauf sitzt der Pullover ist aus Baumwolle, aber ein Teil einer Winterkollektion von daher eher schwer und winterlich.

addeertz.com

ANUSHKA HOEVENER…

ANUSHKA HOEVENER: WESTE
Tamara sitzt erschöpft an ihrem Arbeitstisch. Der Chef lässt das Atelier aufräumen und erklärt inmitten der Wollreste Tamara den Auftrag. Ihr Chef hasst die Designeraufträge. Er hasst es, wenn die Anleitungen länger als zwei Seiten lang sind und seine Damen tagelang beschäftigen. Den anderen traut er diese Aufträge aber nicht zu. Er geht mit Tamara in die Kantine. Kurz darauf ist Tamara sicher, ihr Mann muss die Weste bringen.

Ihr Mann ist auf dem Weg. Er bringt die Weste. Das gab wieder eine lange Diskussion. Dabei waren die Angaben ganz klar. Schwarze Weste, asymmetrischer Druckknopverschluss (6 Knöpfe), mit schwarzem Baumwollfutter. Man hätte die Weste auch stricken können. Das stand aber nicht in den Angaben. Oder fertig kaufen. Das merkt kein Mensch. In der Kaufhalle gibt es schwarze Westen. Genauso wie in den Angaben beschrieben. Man hätte Irina fragen sollen. Die hat gute Kontakte.

Tamara strickt mit der Strickmaschine elf schwarze, 30 - 50cm lange, runde Strickschläuche und Irina näht elf bananenförmige Kissen aus Jersey, drei schwarze, drei hellblaue, zwei bunte, zwei gelbe und ein beiges Kissen. Die Kissen müssen noch gefüllt und zusammengenäht und mit Tamaras schwarzen Strickschläuchen bezogen werden. Das macht Svetlana. Die kann gut stopfen und kriegt immer richtig viel rein. Dann taucht ihr Chef auf und sagt, dass die Dinger heute noch fertig werden müssen. Tamara und Irina sitzen in der Kantine. Svetlana hält das für einen üblen Scherz und fängt an, die mit Strickschläuchen bezogenen Kissen dicht an dicht auf die fertige Weste zu nähen.

anuschkahoevener.de

CHRIS HOLZINGER…

CHRIS HOLZINGER: Strickpullover
Grundidee:
Als Vorlage von dem Design für den Pullover stand das Smokinghemd mit einer gerundeten und aufgesetzten Brustpartie. Aus dieser Vorlage entstand die Grundidee, durch die Kombination von dem Pullover und dem darunter getragenem Hemd, den Effekt einer gerundeten Brustpartie vom Smokinghemd entstehen zu lassen.

Aussehen vom Pullover:
Schwarzer, schlichter und puristischer Pullover mit einem äußerst tief nach unten gerundeten Halsausschnitt. Das Halsloch sitzt am Hals an natürlicher Position und zieht sich in ovaler Längsrichtung bis fast in die Mitte zwischen Halsansatz und Pulloversaum am Vorderteil. Vorderteil, Rückenteil und Ärmel sind rechts gestrickt. Der tiefe Halsausschnitt ist mit einer schmalen Blende, die mit 1 Masche rechts/1 Masche links im Rippenmuster gestrickt ist. Durch den tiefen Ausschnitt erhält der Pullover einen androgynen Look. Am Pulloversaum und an den Ärmelbündchen befinden sich ebenfalls 1 Masche rechts/1 Masche links Rippenmuster mit einer natürlichen Bündchenbreite. Die Silhouette des Pullovers ist in einer nicht zu anliegenden und auch nicht zu körperfernen Weite entworfen, dazu mit einer natürlichen und legeren Länge am Saum und an den Ärmeln.

chrisholzinger.de

FRANK LEDER…

FRANK LEDER: ES HANDELT SICH UM EINE STRICKJACKE AUS GROBER BERGSCHAFWOLLE.
INSPIRIERT IST DAS TEIL VON EINEM TRADITIONELLEN JANKER EINES GROSSBAUERNKNECHTES AUS DEM SARNTAL.

IM MODELL WURDEN 2 FARBEN DER BERGWOLLE VERARBEITET, EINEN DUNKLERER GRAU/BRAUN TON FÜR DIE ABSÄTZE AN HALS, ÄRMELN, BESATZ UND UNTERER ABSCHLUSS.
DER REST DER JACKE HAT EINEN HELLEREN GRAU/BRAUNTON. DIESER HAUPTTEIL IST ‘FALSCH’ HERUM GESTRICKT, ALSO DIE RÜCKSEITE DER NORMALEN STRICKBAHN UND SOMIT WELLENFÖRMIG.

DIE BESATZE SIND ‘NORMAL’ GESTRICKT.
DIE JACKE HAT EINEN RUNDHALSKRAGEN VON 2CM BREITE. DER BESATZ VORNE HAT EINE BREITE VON 2,5CM, SONSTIGE BESÄTZE SIND 1CM BREIT.
DIE JACKE HAT 7 KNÖPFE MIT ABSTAND 10CM.
DIE KNÖPFE SIND ALTE GRAU-GRÜNE STEINNUSSKNÖPFE AUS DEN 30er JAHREN.
leder-inagaki.com

HALTBAR…

HALTBAR: STRICKTEIL
Umhüllt den Körper ohne zu verhüllen,
ist eine geometrische Form und wird durch das Tragen zum Überwurf,
der eine spezielle Form, abhängig vom jeweiligen Körper, entwickelt
erst Quadrat, dann Raute, dann Kleidungsstück
Zwei gleiche Rechtecke, werden durch 3 Nähte verbunden
und durch 4 Öffnungen tragbar, auf Hüfte als Pullover oder als langes Cape.

haltbar.de

REALITY STUDIO…

REALITY STUDIO: PLAID SCARF
Die Ausgangsidee war, einen Schal zu kreieren, den man nicht nur als Schal, sondern auch als Kniedecke oder Ponchojacke für kühle Abende oder Reisen benutzen kann – d.h, etwas zu entwerfen, das verwandelbar ist. Es soll die Möglichkeit gegeben werden, mehrere Schals aneinander zu knöpfen und so z.B. einen Poncho oder eine Riesendecke kreieren zu können. Als Schal benutzt geben die Knöpfe Halt, so dass der Schal dort bleibt, wo er bleiben soll.

Maß:
Ausgehend von einem halben Quadrat (Rechteck) das an jeweils 2 Seiten gleich lang ist.
Das Längenmaß des Schals richtet sich auch danach, wie man ihn als einzelnen Schal tragen möchte (2 x um den Hals geschlungen und dann zugeknöpft ist z.B. eine gute Länge).

Knopflöcher/Knopfleiste/Knöpfe:
Wir haben dem Schal rundherum eine doppelt gestrickte Knopfleiste gegeben von 2,5-3,5cm Breite. Das ergibt einen schönen dekorativen Rand und verstärkt den Eindruck einer Decke. Die Knöpfe sollten nicht zu klein sein (mindestens 20cm) sonst rutschen sie zu schnell aus den Knopflöchern. Aber auch nicht viel größer, da sonst das Element Knopf zu dominant wird. Die Knopflöcher sollten sehr klein reingestrickt werden, um den Knöpfen Halt zu geben. Um nicht an einer Seite nur Knopflöcher und an der anderen Seite nur Knöpfe zu haben werden diese abwechselnd angebracht. Knopf-Knopfloch-Knopf-Knopfloch - rundherum und immer so, dass die Seite, die angeknöpft werden soll, gegengleich ist.

Strickart/ Material:
Die Strickart den Schals kann fei gewählt werden – sie sollte aber nicht zu dick sein (besser sehr leicht und locker), da der Schal sonst zu schwer oder voluminös wird wenn man ihn als Schal um den Hals geschlungen trägt, oder mehrere aneinanderknöpft. Ein gutes Material ist z.B. 9,5nm dick (42% Ac, 30% Kid Mohair, 28% Pa) – aber auch andere leichte Materialien mit nicht zu hohem PES-, PA- oder AC-Anteil. Wir bevorzugen einen größeren Naturfaseranteil!

Farbigkeit:
Ist freigestellt.

realitystudio.de

POTIPOTI…

POTIPOTI: Die Jacke ist Unisex, Onesize und Oversize, was sie bei Kälte zu einer rundum wärmenden Hülle macht.

Das Kleidungsstück ist überlang mit sechs, sich von der Grundfarbe abhebenden, großen Knöpfen, einer in die Jacke übergehenden Kapuze und zwei tiefsitzenden Taschen.

Schwarz ist die dominante Farbe, wobei graue und senffarbene geometrische Formen, die scheinbar zufällig angeordnet sind ein modernes, jedoch zeitloses Bild abgeben.

potipoti.com

WOLFEN…

WOLFEN:  es handelt sich um eine strickjacke, die sowohl für männer, wie auch für frauen gedacht ist.
allgemein hat die jacke einen eher rauen charakter. mit einer reinen lammswolle kombiniert sie ein altes, klassisches perlmuster aus großmutters zeiten mit einem design, dass zeitlos ist. die jacke ist nicht modisch im üblichen sinn.
gestrickt wird mit einer reinen lammswolle, stärke nm 2/17, 2-fädig verarbeitet.
vorderteil, rücken und ärmel sind im perlmuster gestrickt – d.h. abwechselnd eine rechte und eine linke masche, in jeder reihe versetzt.
die blende in der vorderen mitte ist ca. 4cm breit und direkt an das vorderteil angestrickt!
sie ist gestrickt als rippe parallel zur vorderkante verlaufend, eine rechte, eine linke masche. die vorderkanten der strickjacke laufen gerade und gehen auch gerade in einen schalkragen über.
auf der höhe des armausschnittes endet die blende und geht direkt in den ca. 13cm breiten schalkragen über, wobei die vorderkanten weiter gerade durch laufen.
das schalkragenelement schneidet sich also in das perlmuster der vorderteile ein.
der schalkragen wird ab hier im wechsel, je eine reihe rechts, eine reihe links weiter gerade hoch gestrickt und später in der hinteren mitte des halsloches mit der andere seite zusammengehangen.
die armbündchen sind ca. 8cm breit und ebenfalls in einer rippe, eine rechte, eine linke masche gestrickt. das bündchen am rumpf ist 9cm breit, gleiche rippe.
das gestrick ist in einer mittleren festigkeit gestrickt. es ist dicht, man kann nicht durchsehen, nicht zu fest, so dass es noch einen relativ weichen griff hat.
die knopflöcher sind mittig, direkt in die blende eingestrickt. der erste knopf ist ca. 1,5cm oberhalb der unterkante rumpf, der 2. knopf befindet sich am übergang von bündchen zum perlmuster.
von dort aus ist jeder weitere knopf im abstand von ca. 9cm und der letzte knopf befindet sich ungefähr auf höhe des schalkragenansatzes.
die knöpfe haben einen durchmesser von ca. 2cm und sind aus einem rein natürlichen material wie horn oder palmnuss. sie sind schlicht und zurückhaltend und farblich in grau-beige-tönen gehalten. bei schwarzer wolle kann ein schwarzer knopf verwendet werden.
blende, schalkragen und bündchen sind bereits mit angestrickt. die seiten, armausschnitt und schulter sind geschnitten und zusammen genäht. von höherer qualität wäre natürlich ein formstrick, was in diesem fall aus effektivitätsgründen wohl keinen sinn machen würde.
der schnitt ist schmal gehalten und länger. die jacke endet ca. mitte po.
für eine frauengröße m ist der rumpf ungefähr 48cm lang, gemessen von unterhalb des armloches bis zum rumpfende und hat einen brustumfang von ca.100cm.
die seitennähte verlaufen zur brust hin nur ganz leicht v-förmig.
der arm ist schmal geschnitten und ca. 61cm lang vom höchsten punkt der armkugel aus gemessen. wichtig ist, dass das armloch nicht zu tief ausgeschnitten ist, auch hier eher klein.
die schulterbreite beträgt bei einer größe m ca. 8cm, wobei der schalkragen noch mit als schulter funktioniert.
die schulternaht sollte nicht!! über die schulter fallen, sondern mit ihr abschließen. dementsprechend muß für einen guten sitz die armkugel sehr hoch sein, eher wie man es von einem jacket kennt.
bei der größe ist zu beachten, dass reine lammswolle nach der ersten handwäsche einläuft.
vor allem in den längenmaßen ist die jacke daher ca. 8-10% länger zu stricken. die jacken werden nach der produktion kalt und von hand gewaschen und erreichen so ihr endmaß. damit wird garantiert, dass die jacke später auch beim kunden ihre größe behält.
die jacke wird meist von jüngeren menschen gekauft, dementsprechend ist der schnitt schmal gehalten.
farblich haben wir die jacke in farben wie taubenblau, schwarz, knallblau, flaschengrün, rost und anderen farben produziert.

wolfengermany.com

BOESSERT & SCHORN…

BOESSERT & SCHORN: Cardigan für Frauen und Männer in beide Richtungen zu tragen – oben kann unten und oben sein

Material:

Garn: reine Wolle oder reine Schurwolle, Richtung Loden
Garnstärke: 28/2, 3-fädig verstrickt
Garnmenge: 600g ca. insg.
Farben der Garne: beige, lemon, ocker, dunkel grau, dunkel kupfer

Alle Maße sollten sich an einem durchschnittlichen Menschen orientieren
– 175 -180cm Körpergröße, ca. 100cm Hüftbreite.


Strickteile:
Fully Fashioned
ein ganz großes, längliches Rechteck
ein ganz kleines Rechteck
zwei Trapeze
ein ganz langes Rechteck – eher Streifen


Farbigkeit:
Die Farben werden so miteinander kombiniert, dass es einen harmonischen Fluss von breiten Streifen ergibt – von hell nach dunkel, meliert gestreift
1. ganz großes, längliches Rechteck: vier breite Streifen längs
2. ganz kleines Rechteck: dunkler Farbton von letzten dunkelsten Streifen des großen Rechtecks

3. zwei Trapeze: drei breite Streifen ohne den hellsten ersten Streifen vom großen Rechteck
4. langes Rechteck: dunkler Farbton vom letzten dunkelsten Streifen des großen Rechtecks


Muster:
Körnig-waffelige Struktur
eher ein rauer, grober Ausdruck
Bei den Trapezen jeweils an der schmalen Kante, einen halben Finger hoch ein sehr elastisches Muster stricken


Nähanleitung:
Das ganz kleine Rechteck wird hochkant an die beiden kurzen Kanten des großen Rechtecks genäht, jeweils an den Ecken beginnen.
Kleines Rechteck hochkant und großes Rechteck quer ergeben einen Ring. Der Ring wird so geknickt, dass die Mitten von dem großen Rechteck quer und dem kleinen Rechteck hochkant aufeinander liegen, die seitlichen Mitten ergeben die mittleren Ansatzpunkte für die Trapeze. Beide Trapeze jeweils mittig plazieren und annähen an das große Rechteck.
Trapeze in der Mitte falten und zusammen nähen, anschließend den mittleren Teil des großen Rechtecks und das kleine Rechteck zusammen nähen.
Lose herabhängende Fadenenden die durch den Farbwechsel anfallen, werden nicht vernäht sondern mit weiteren Fäden zu einer kleinen Trottel verknotet.
Der lange Streifen gehört lose dazu.

boessert-schorn.de

WITH KIND SUPPORT OF…

WITH KIND SUPPORT OF: German Ambassy Minsk / OAO Alesya / Baruffa / Stoll / Textima / Wollgarnspinnerei Ferner

(РУ)

(РУ) Мы пригласили девять берлинских дизайнеров описать одну из своих вязанных моделей. Описания были переведены на русский и послужили единственной основой для воссоздания этих моделей минской трикотажной фабрикой Алеся.

A.D.DEERTZ…

A.D.DEERTZ: Описание вязаного предмета одежды.

Это пуловер с довольно широким круглым, немного утолщенным вырезом. цвета довольно странные, и вообщето не очень сочетающиеся, но все же както подходящие. Это второй вариант цветового решения, первый был лиловый, желтый и зеленый – выглядело ужасно, но принцип выбора цвета был тот же – иногда несочетающиеся цвета сочетаются лучше всего, надо только испробовать. Этот пуловер был результатом второй попытки – и хорошо удался.

Узором является узор кирпичной кладки, но с кирпичами которые не смещены по отношению друг к другу, а образуют своего рода сеть, каждый кирпич шириной гдето с мой мизинец. Фон имеет цвет, который я называю сьенна, довольно сложно его описать, вообщето я не знаю этого цвета из других вещей. Может описать его как розово–коричневый самый простой способ.
Цвет кирпичной сетки красно–оранжевый, причем такой оранжевый, который очень сильно отделяется от фона, почти сидит на нем сверху. Пуловер связан из хлопка, но как часть зимней коллекции, поэтому тяжелый и зимний.

addeertz.com

ANUSHKA HOEVENER…

ANUSHKA HOEVENER: Жилет

Тамара сидит устало за столом. Ателье убирают по заданию шефа, он сам объясняет посреди остатков шерсти задание Тамаре. Ее шеф ненавидит дизайнерские заказы. Он ненавидит, если объяснения длинее двух страниц и его дамам приходится днями ими заниматься. Но никому другому он эти заказы не доверяет. Он идет с Тамарой в столовую. После обеда Тамаре становится ясно, ее муж должен ей привезти жилет.
Ее муж в пути. Он привез жилет. Снова длинная дискуссия. При этом все было ясно указано. Черный жилет, ассиметричная застежка на кнопках (6 кнопок), на хлопчатобумажной прокладке. Его можно было б и связать, этот жилет. Но это не было упомянуто в задании. Или купить готовый. Никто не заметит разницы. В торговом центре такие продаются, точно как в задании. Надо было бы Ирину спросить, у нее хорошие связи.
Тамара вяжет одиннадцать черных шлангов 30/50см длиной. Ирина шьет 11 бананообразных подушек из джерси, три черных, три светло голубых, две яркого цвета, две желтых и одну бежевую. Подушки должны быть набиты, сшиты и обтянуты Тамариными шлангами. Этим занимается Светлана. Она хорошо и плотно набивает. Появляется шеф и объявляет, что эти штуки еще сегодня должны быть сделаны. Тамара и Ирина сидят в столовой, Светлане это все кажется плохой шуткой и она начинает пришивать обтянутые подушки плотно одна к одной на готовый жилет.

anuschkahoevener.de

CHRIS HOLZINGER…

CHRIS HOLZINGER: Описание вязаного свитера

Основная идея
Основой для этой модели послужила рубашка для смокинга с закругленной накладной грудной частью. На этой основе возникла идея, из комбинации пуловера и носимой под ним рубашки создать еффект закругленной накладной грудной части смокинга.
Внешний вид пуловера
Черный, сдержанный и пуристский пуловер с очень глубоким закругленным вырезом. отверстие для шеи сидит на шее на своем естественном месте и вытягивается длинным овалом практически до середины полки. Полка, спинка и рукава связаны лицевой вязкой. Глубокий вырез обвязан очень узкой резинкой, 1 лицевая / 1 изнаночная.
Благодаря глубокому вырезу пуловер обретает андрогенный вид. Низ пуловера и края рукавов отделаны таже резинкой, 1 лицевая / 1 изнаночная, естественной ширины.
Силуэт пуловера не очень облегающий, но и не очень свободный, к тому же изделие и рукава имеют естественную и непринужденную длину.

chrisholzinger.de

FRANK LEDER…

FRANK LEDER: РЕЧЬ ИДЕТ О ВЯЗАННОМ ЖАКЕТЕ ИЗ ГРУБОЙ ШЕРСТИ ГОРНЫХ ОВЕЦ.

ВДОХНОВЛЕНО ЭТО ИЗДЕЛИЕ ТРАДИЦИОННЫМ ЯНКЕРОМ, НОСИМЫМ БАТРАКОМ ЗАЖИТОЧНОГО КРЕСТЬЯНИНА ИЗ САРНТАЛЯ.
В ИЗДЕЛИИ ИСПОЛЬЗОВАНЫ ДВА ЦВЕТА ГОРНОЙ ШЕРСТИ: БОЛЕЕ ТЕМНЫЙ СЕРО КОРИЧНЕВЫЙ ТОН ДЛЯ ОТДЕЛКИ ШЕИ, РУКАВОВ, ПОЛКИ И НИЗА ИЗДЕЛИЯ.
ОСТАЛЬНОЙ ЖАКЕТ ВЫДЕРЖАН В БОЛЕЕ СВЕТЛОМ СЕРО КОРИЧНЕВОМ ТОНЕ,
ЭТА ОСНОВНАЯ ЧАСТЬ ИЗДЕЛИЯ СВЯЗАНА <НАВЫВОРОТ>, ТЕ ИЗНАНКОЙ НАРУЖУ И ПОЭТОМУ ПОЛУЧАЕТСЯ ВОЛНИСТОЙ.
ЖАКЕТ ИМЕЕТ КРУГЛЫЙ ВОРОТНИК 2 СМ, ШИРИНОЙ, ПЛАНКА ПОЛКИ ИМЕЕТ ШИРИНУ 2,5 СМ, ОСТАЛЬНАЯ ОТДЕЛКА ШИРИНОЙ 1 СМ.
ЖАКЕТ ЗАСТЕГИВАЕТСЯ НА 7 ПУГОВИЦ НА РАССТОЯНИИ 10 СМ ДРУГ ОТ ДРУГА.
ПУГОВИЦЫ ИСПОЛЬЗОВАНЫ СТАРЫЕ СЕРО ЗЕЛЕНЫЕ ИЗ КАМЕННОГО ОРЕХА ИЗ 30Х ГОДОВ.

leder-inagaki.com

HALTBAR…

HALTBAR: Вязаное изделие

Покрывает тело, но не скрывает его.
Геометрическая фигура, которая через ношение на теле становится его покровом, принимающим индивидуальную форму в зависимости от тела.
Вначале квадрат, потом ромб, потом предмет одежды
Два одинаковых прямоугольника, соединенные тремя швами и носимые через 4 проема, на бедрах как пуловер, или как длинный кэйп.

haltbar.de

REALITY STUDIO…

REALITY STUDIO: ПЛЕД ШАРФ

Исходной идеей было создание шарфа, который можно использовать не только в качестве шарфа, но и как плед или пончо в холодные дни или в поездке, т.е. создать вещь, способную трансформироваться. Кроме того должно быть возможным соединять несколько шарфов в одно большое покров, пристегивая их друг к другу. Если изделие используется как один шарф, то пуговицы служат для того, чтоб удерживать его на том месте, где он должен быть.

Размер
Исходная форма половина квадрата или прямоугольник, с двумя парами сторон одинаковой длины. Длина шарфа зависит от того, как его планируется носить в качестве отдельного изделия. Например для нас хорошей длиной была длина, позволяющая 2 раза обернуть шарф вокруг шеи и потом застегнуть, т.е. около 70 х 140 см.

Петли/Планка/Пуговицы
Мы оснастили шарф со всех сторон двойной планкой 2,5/3см шириной. Она образует красивое декоративное обрамление и усиливает впечатление покрова. Пуговицы не должны быть слишком маленькими (мин. 20мм), чтоб не выскальзывать из петель, но и не слишком большими. Иначе пуговицы становятся слишком доминантными элементами в изделии. Петли должны вязаться очень маленькими, чтоб удерживать пуговицы. Чтобы пуговицы не оказались все на одной стороне, а петли все на другой, мы их чередовали. Пуговица петля пуговица петля и так вокруг изделия и всегда таким образом, чтоб противоположную сторону можно было точно приложить и пристегнуть.

Вязка/Материал
Вязку шарфа можно выбирать свободно… она не должна быть слишкой толстой (лучше легкой и свободной), т.к. иначе шарф получится слишком тяжелим или объемным, если его обернуть вокруг шеи или пристегнуть несколько один к одному. Например хорошей была пряжа 9,5нм толщиной (42% Ац, 30% Кид Мохер, 28% ПА), но подойдут и другие легкие пряжи с не очень высоким содержанием PES, PA или AC. Мы предпочитаем по возможности высокое содержание натуральных волокон!

Цвет
Свободный выбор.

realitystudio.de

POTIPOTI…

POTIPOTI: Куртка Unisex, Onesize und Oversize, (т.е. для обоих полов, одного размера для всех и для всех великоватая), что в холодние времена превращает ее в теплую оболочку.

Изделие удлиненное, с шестью большими пуговицами, контрастными к основному цвету изделия, с переходящим в куртку капюшоном и двумя глубоко посаженными карманами.

Черный цвет доминирует. Геометрические формы серого и горчичного цветов, которые кажутся случайно разбросанными по черному фону, образуют современный и, однако, вневременной узор.

potipoti.com

WOLFEN…

WOLFEN: Речь идет о вязанном жакете, предназначенном как для мужчин так и для женщин.

В целом жакет носит довольно грубый характер. Связанный из чистой шерсти ягнят, он объединяет в себе старую классическую жемчужную вязку из бабушкиных времен с вневременным дизайном. В привычном смысле жакет не модный.

Связан из ягнячьей шерсти, nm 2/17, в двойную нитку. Полка, спинка и рукава связаны жемчужной вязкой, т.е. переменно одна лицевая одна изнаночная петля, со смещением в каждом ряду.

Планка полки ок. 4см шириной и привязана непосредсвенно к полке!
Вяжется резинкой параллельно к краю полки, одна лицевая, одна изнаночная.
Края полки прямые и так же прямо переходят в воротник шаль.

Этот переход на высоте выреза для рукава, воротник ок. 13см шириной, причем края его проходят по прежнему вертикально, как и края планки. Таким образом воротник врезается в жемчужный узор полки.
Воротник вяжетсяи и дальше резинкой одна лицевая одна изнаночная, и соединяется посередине шейного выреза с другой половиной.

Резинки рукавов ок. 8см шириной и также связаны резинкой одна лицевая одна изнаночная. Та же резинка шириной ок. 9см по низу изделия.

Вязка средней плотности. Она достаточно плотная чтоб быть непрозрачной, но и достаточно мягкая на ощупь.

Дурки для пуговиц посерине планки, ввязаны в нее. Первая пуговица ок. 1,5см от низа изделия, вторая на высоте перехода резинки в жемчужную вязку.
Каждая следующая пуговица на расстоянии ок. 9см и последняя приблизтельчо на высоте перехода планки в воротник.
Пуговицы ок. 2см в диаметре, из натурального материала, например из рога или пальмового ореха. Они неброские и сдержанные, выдержаные в серо бежевых тонах. Для черной шерсти могут быть использованы черные пуговицы.

Планка, воротник и резинки вяжутся вместе с изделием. Полки, вырезы рукавов и шеи и плечи вырезаются и сшиваются. Конечно вязание по форме более высокого качества, но в данном случае не имело смысла изза эффективности.

Покрой узкий и длинный, низ изделия приходится гдето на середину ягодиц.
Для женского размера М длина изделия ок. 48см, от низа проймы рукава до низа изделия. Обхват груди ок. 100см. Боковые швы проходят с очень легким уклоном.

Рукав покроен узко, ок. 61см длиной, если мерять от самой его высокой точки. Важно, чтоб пройма рукава была неглубокой, скорее маленькой.
Ширина плеча при размере М ок. 8см, причем воротник также отчасти служит в качестве плеча.

плечевой шов ни в коем случае! не должен спадать с плеч, но их завершать. Соответственно для хорошего покроя полушарие рукава должно быть достаточно высоким, как в обычно в жакете.

Необходимо также учитывать, что чистая шерсть после первой ручной стирки садится. Поэтому прежде всего длину необходимо вязать на 8/10% длиннее. Жакеты после вязки моются вручную в холодной воде, и достигают свой конечный размер. Таким образом гарантируется, что жакет и у покупателя сохранит свою величину.

Эти жакеты покупаются преимущественно молодыми людьми, поэтому покрой узкий.

Мы производили жакет в таких цветах как голубиный, черный, ярко голубой, бутылочно зеленый, цвет ржавчины и др.

wolfengermany.com

BOESSERT & SCHORN…

BOESSERT & SCHORN: Кардиган для женщин и мужчин, носимый в обе стороны – верх может быть внизу и низ наверху.

Материал:
Пряжа: чистая шерсть желательно неровная
Толщина пряжи: 28/2нм, в 3 нитки
Количество: всего ок. 600г.
Цвета: бежевый, лимонный, охра, темно серый, темно медный
Все размеры даны на среднего человека ок. 1.75 / 1.80 роста, с обхватом бедер ок. 100см.
Вязаные деталиt:
Fully Fashioned (вязанный по форме)
Один очень большой вытянутый прямоугольник
Один очень маленький прямоугольник
Две трапеции
Один очень длинный прямоугольник – скорее полоса

Цветовое решение:
-цвета комбинируются в гармонирующий поток широких полос– мелированный от светлого к темному
большой вытянутый прямоугольник: 4 широкие цветовые полосы вдоль длинной стороны
маленький прямоугольник: тон самой темной полосы большого вытянутого прямоугольника
две трапеции: три широких полосы как у большого вытянутого прямоугольника, за исключением самой светлой
длинный прямоугольник: один из самых темных тонов большого вытянутого прямоугольника

Узор:
Зернистая вафельная структура
Довольно грубая суровая вязка
К трапециям по узкой стороне привязывается очень эластичная полоса высотой ок. полпальца.

Пошив:
Самый маленький прямоугольник пришивается длинными сторонами к обоим коротким сторонам большого вытянутого прямоугольника, начиная с углов.
Маленький вертикальный прямоугольник и горизонтальчый большой прямоугольник образуют в результате кольцо. Это кольцо складывается таким образом, что горизонтальная середина большого прямоугольника пересекает вертикальную середину маленького прямоугольника. Середины сторон являются точками для посадки трапеций. Обе трапеции разместить посредине и пришить к большому прямоугольнику.
Трапеции сложить посредине и сшить, затем сшить вместе среднюю часть большого прямоугольника и маленький прямоугольник.
Висящие концы ниток, образующиеся в результате перемены цветов, не зашиваются, а сматываются и завязываются с помощью другой нитки в маленькие клубочки.
Длинная полоса прилагается к изделию отдельно.

boessert-schorn.de

БЛАГОДАРИМ…

БЛАГОДАРИМ ЗА ПОДДЕРЖКУ: Посольство Федеративной Республики Германии в Минске / OAO Алеся / Baruffa / Stoll / Textima / Wollgarnspinnerei Ferner





REPLIK POST-1

(DE)

(DE) Ein Satz Postkarten für die Ausstellung "Opening the Door? Belarusian Art Today" in der Gallerie Zacheta in Warschau.

Mit vielen Dank an Akemi Takagi und Slavs and Tatars.

(EN)

(EN) A set of postcards for the exhibition "Opening the Door? Belarusian Art Today" at the Gallery Zacheta in Warsaw.

With thanks to Akemi Takagi and Slavs and Tatars.

(РУ)

(РУ) Набор открыток для выставки Двери открываются? Беларуское искусство сегодня в Галерее Захета в Варшаве. С благодарностью Акеми Такаги и Славс энд Татарс.